Professor Manuel Drees

I am Professor for Theoretical Particle and Astro-Particle Physics at the Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universtät Bonn.

Lectures

SS 04: Theoretical Astro-Particle Physics
WS 04/05: Theoretical Particle Physics 1
SS 05: Theoretical Particle Physics 2
             Seminar on Advanced Topics in Particle and Quantum Field Theory
WS 05/06: On sabbatical leave
SS 06: Astro-Particle Physics (together with Prof. Peter Schneider)
             Seminar on Relativistic Quantum Field Theory (together with Prof. Hans-Peter Nilles).
WS 06/07: Theoretische Physik 1
SS 07: Theoretische Physik 2b
WS 07/08: Collider Physics
SS 08: Astro-Particle Physics (together with Prof. Uli Klein)
WS 08/09: Theoretical Particle Physics 1
SS 09: Theoretical Particle Physics 2
WS 09/10: Collider Physics
SS 10: Theoretical Astroparticle Physics;
             Seminar on Astroparticle Physics (together with Prof. Marek Kowalski).
WS 10/11: On sabbatical leave
SS 11: Theoretische Physik 1
             Seminar on Astroparticle Physics (together with Prof. Marek Kowalski).
WS 11/12: Theoretische Physik 2
SS 12: Theoretical Astroparticle Physics
WS 12/13: Theoretical Particle Physics 1
SS 13: Theoretical Particle Physics 2
             Seminar on Astroparticle Physics (together with Prof. Marek Kowalski).
WS 13/14: Physics of the Higgs Particle
SS 14: Theoretische Physik 3: Quantenmechanik
WS 14/15: Advanced Quantum Theory
                    Seminar on Hunting Physics beyond the Standard Model (with Profs. Dreiner, Hanhart, Krewald, Luu and Wirzba)
SS 15: Theoretical Astroparticle Physics
WS 15/16: Theoretical Particle Physics 1
SS 16: Theoretical Particle Physics 2
WS 16/17: Theoretical Astroparticle Physics
SS 17: Theoretische Physik 1
             Seminar on Quantum Field Theory (with profs. Dreiner and Nilles)
WS 17/18: Theoretical Particle Physics 1
SS 18: Theoretical Particle Physics 2
             Seminar on Evidence for Physics beyond the SM (with profs. Dreiner and Nilles)
WS18/19: Theoretical Particle Physics 1
SS 19: Theoretical Astroparticle Physics


WS 19/20:

Theoretische Physik 2
Ort und Zeit : Dienstag, 10:15 bis 12:00, und Donnerstag, 10:15 bis 12:00, jeweils im HS 1, PI (d.h., im grossen Hörsaal des PI)
Erste Vorlesung: 8. Oktober 2019.
Letzte Vorlesung: 30. Januar 2020.

Diese Vorlesung behandelt die klassische Elektrodynamik, sowie die spezielle Relativitätstheorie. Gegen Ende des Semester wird, falls die Zeit das zulässt, die Beschreibung der Elektrodynamik durch eine Lagrange-Funktion behandelt werden.

Übungen: Es sind bis zu 15 Gruppen vorgesehen; bis auf Eine finden sie am Freitag Nachmittag statt, eine Gruppe ist am Donnerstag Nachmittag von 13 bis 16 Uhr.
Zusätzlich wird ein `Drop-In Center' organisiert, wo Studierende Fragen zur Vorlesung und/oder zu den Übungen stellen können. Termin: Mittwochs, 12:30 bis 14:00 Uhr, AVZ HS118 (Raum 1.019).
Der reguläre Übungsbetrieb beginnt in der 2. Vorlesungswoche.
Organisation der Übungen: Dominik Köhler (Wegelerstr. 10, Zimmer 2.013, Email dkoehler 'at' th.physik.uni-bonn.de).

Nur Studierende, die mindestens 50% der Hausaufgaben bearbeitet haben, werden zur Abschlussklausur zugelassen! Bitte geben Sie die bearbeiteten Hausaufgaben jeweils dienstags in der (Pause der) Vorlesung ab; bitte keine Abgabe in Gruppen von mehr als zwei Personen (was nicht ausschliesst, dass Sie die Aufgaben gemeinsam mit mehreren KomilitonInnen lösen). Die neuen Haus- und Anwesenheitsaufgaben werden ebenfalls dienstags verteilt.
Die Zettel können auch
hier herunter geladen werden.

Klausurtermine:
1. Klausur: 6.2.2020, 9 bis 12 Uhr
Nachklausur: 27.3.2020, 9 bis 12 Uhr.

Inhalt :
0) Motivation: Gründe für die Behandlung der Elektrodynamik
1) Elektrostatik
2) Potenzialproblem
3) Elektrostatische Felder in Materie
4) Magnetostatik
5) Die Maxwell-Gleichungen
6) Lösung der Maxwell-Gleichungen
7) Spezielle Relativitätstheorie
8) Relativistische Behandlung der Felder
9) Lagrange-Beschreibung der Elektrodynamik

Literatur:
J.D. Jackson, Classical Electrodynamics, ist der Klassiker (auch auf Deutsch erhältlich), auf hohem Niveau; geht Einiges über den Stoff der Vorlesung hinaus.
D.J. Griffiths, Introduction to Electrodynamics , trifft das Niveau der Vorlesung recht gut (auch auf Deutsch erhältlich).
D. Landau und E.M. Lifschitz, Lehrbuch der Theoretischen Physik: Band 2 (klassiche Feldtheorie), Band 8 (Elektrodynamik der Kontinua), ist ebenfalls ein Klassiker auf hohem Niveau.
W. Greiner, Theoretische Physik, Band III , ist sehr expliziert.




Weekly Theoretical High Energy Physics seminar


Master and Doctoral Theses

Please contact me directly regarding possible topics.
I expect a Master thesis to contain new, previously unknown, scientific results. So far nearly all Bonn Diploma and Master theses in my group have led to journal publications. While I am (nearly) always available for questions and discussions, I generally encourage students to work as independently as possible. In particular, students who have their own idea about a Master topic are very welcome, if it falls in my area of expertise.

If you are interested, please contact me directly for further information. I also encourage you to talk to some of the other members of my group before committing yourself.
Group Homepage